header_betrieb.jpg

Für alle, die mehr
erreichen wollen.

GESTALTEN SIE IHRE ZUKUNFT UND DIE DES LANDES —
BEI DER INVESTITIONSBANK SCHLESWIG-HOLSTEIN!

Wachstum, Fortschritt und gute Lebensbedingungen in Schleswig-Holstein, das ist unsere Mission – willkommen bei der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH)! Als zentrale Förderbank unterstützen wir die Wirtschaft, den Wohnungs- und Städtebau, Kommunen, Arbeitsmarkt- und Bildungsmaßnahmen, Umwelt- und Energieprojekte sowie den Agrarbereich in Schleswig-Holstein. Und als Arbeitgeber? Da fördern wir Sie: Werden Sie Teil eines vielfältigen Teams aus rund 700 Menschen, die tagtäglich daran arbeiten, unser Bundesland ein Stückchen besser zu machen. Menschen mit Bodenhaftung, die vernetzt denken und vertrauensvoll zusammenarbeiten, um nicht die erstbeste, sondern die optimale Lösung zu finden. Das meinen wir, wenn wir sagen: Miteinander. Mehr erreichen. Für unser Land. Erleben Sie eine wertschätzende Atmosphäre, in der Sie als Mensch und Ihre individuelle Entwicklung im Fokus bleiben, und starten Sie an unserem Standort in Kiel als

Bewilliger/in (w/m/d)
öffentlicher Fördermittel

 

Das Landesprogramm Wirtschaft fördert Wachstum und Beschäftigung in allen Regionen Schleswig-Holsteins aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), der Bund-Länder-Gemein­schaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) und ergänzenden Landes­mitteln. Ob bei der Errichtung von Gewerbegebieten, der energetischen Optimierung öffentlicher Infrastruktur oder bei Einzelbetrieben – Sie entscheiden direkt über Zuschussfähigkeit der Projekte aus den genannten Mitteln!

HIER ZÄHLEN WIR AUF SIE:

  • Sie entscheiden über die Förderfähigkeit und Förderwürdigkeit eingereichter Projekte und erstellen Bewilligungs-, Änderungs- bzw. Ablehnungsbescheide
  • Bei strategisch bedeutsamen Landesprojekten beraten Sie Träger und Landesregierung zuwendungsrechtlich und konzeptionell
  • Sie beraten potenzielle Projektträger zu För­der­fähigkeit und Förderwürdigkeit der geplanten Projekte und zur Antragstellung unter Ein­bin­dung der Fachreferate der Landesregierung
  • Bei der Weiterentwicklung von Verwaltungs­verfahren rechnen wir mit Ihren Impulsen und Ihrer Tatkraft
  • Sie erstellen Statistiken, liefern Angaben zum zentralen Berichtswesen und verfassen Stellung­nahmen
  • Bei bereits abgeschlossenen Förderprojekten prüfen Sie die Verwendungsnachweise
  • Bei Informations-, Netzwerk- und Diskussions­veranstaltungen vertreten Sie die IB.SH auch durch eigene Präsentationsbeiträge vor fach­kundigen Zuhörenden

Das haben Sie bereits investiert:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im ver­waltungs- oder rechtswissenschaftlichen Gebiet oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mit Ihren fundierten Kenntnissen und mehr­jähriger Anwendungserfahrung fühlen Sie sich im Verwaltungs-, Zuwendungs- und Haushalts­recht sicher
  • Mehrjährige Erfahrung in der Abwicklung von Förderprogrammen, gern im Bereich der Infra­strukturförderung, setzen wir voraus
  • Dabei sind Sie eine aufgeschlossene Persön­lichkeit, die ebenso kommunikationsstark wie souverän auftritt, gerne eigenverantwortlich arbeitet und es schätzt, Teil eines kompetenten Teams zu sein, das nachhaltige Projekte in ganz Schleswig-Holstein fördert.

 

DAS FINDEN SIE AUF DER HABEN-SEITE:

Tarifliche Bezahlung inkl. 13. Monatsgehalt, Bonus, bezuschusste betriebliche Altersvorsorge, VL, Krankengeldzuschuss Tarifliche Bezahlung inkl. 13. Monatsgehalt, Bonus, bezuschusste betriebliche Altersvorsorge, VL, Krankengeldzuschuss
Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, Unterstützung für pflegende Angehörige, Kindernotfallbetreuung, Ferienprogramm u. v. m. Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, Unterstützung für pflegende Angehörige, Kindernotfallbetreuung, Ferienprogramm u. v. m.
30 Tage Urlaub (zusätzlich frei an Heiligabend und Silvester), Sonderurlaub und Arbeitszeitkonto, auf dem Stunden für eine berufliche Auszeit angespart werden können 30 Tage Urlaub (zusätzlich frei an Heiligabend und Silvester), Sonderurlaub und Arbeitszeitkonto, auf dem Stunden für eine berufliche Auszeit angespart werden können
Fachliche und persönliche Weiterbildung (auch berufsbegleitend), Coaching, Talentprogramme, Teamentwicklung Fachliche und persönliche Weiterbildung (auch berufsbegleitend), Coaching, Talentprogramme, Teamentwicklung
Betriebliches Gesundheitsmanagement: Betriebssportgruppen, Betriebsärztin, Gesund­heitstage, Massagen, Teilnahme an Lauf- und Volleyball-Wettbewerben u. v. m. Betriebliches Gesundheitsmanagement: Betriebssportgruppen, Betriebsärztin, Gesundheitstage, Massagen, Teilnahme an Lauf- und Volleyball-Wettbewerben u. v. m.
 

 

SIE WOLLEN IN SCHLESWIG-HOLSTEIN ETWAS BEWEGEN?

Wir sind gespannt, wer Sie sind, woher Sie kommen und wohin Sie wollen. Bewerben Sie sich jetzt und lassen Sie uns miteinander mehr erreichen – auch für Ihre berufliche Zukunft! Sie haben noch Fragen? Antworten gibt es bei Britta Gieselmann, Tel.: 0431 9905-3545.

Übrigens: Wir schreiben Vielfalt groß! Bei der IB.SH sind Menschen mit und ohne Behinderung, unter­schiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft, Identität, sexueller Orientierung, Weltanschauung, Religion und Nationalität gleichermaßen willkommen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher fachlicher und persönlicher Qualifikation bevorzugt.

Die Position ist unbefristet zu besetzen.