Heizungsanlagen
  • Energiesparende Heiztechnik vom Fachmann
  • Heizungsanlagen
  • Energiesparende Heiztechnik vom Fachmann
  • Heizungsanlagen

Der Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg vertritt als Wirtschafts- und Arbeitgeberverband die Interes­sen der baden-württembergischen SHK-Handwerksbetriebe gegenüber Staat, Marktpartnern und der Öffentlichkeit.

Wir verstehen uns dabei als Gestalter der Energiewende im Gebäude und unterstützen unsere Mitgliedsbetriebe in der Trans­formation bei Digitalisierung und Klimaschutz. Praxisnah und fachkundig bietet der Fachverband seinen 46 Mitglieds­innungen und den darin organisierten 3.200 Betrieben eine Vielzahl maßgeschneiderter Beratungs- und Serviceleistungen in allen unternehmensrelevanten Bereichen an.

Als moderne Dienstleistungsorganisation mit rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern suchen wir für unser Referat Recht eine/n

Referatsleiter Bau-/ Arbeitsrecht (Volljurist) (m/w/d)

Ihre zukünftigen Schwerpunktaufgaben:

  • Führung und Organisation des Referats Recht sowie Beratung der Geschäftsführung
  • Rechtliche Beratung von Mitgliedsbetrieben, insbesondere mit den Schwerpunkten Arbeits- und Tarifrecht sowie privates Baurecht
  • Mitwirkung bei der Grundsatzarbeit, Erarbeitung von Stellungnahmen und Kommentierungen zu Gesetzen, Verordnungen usw.
  • Organisation von Tarifverhandlungen
  • Organisation und Durchführung von Fachvorträgen, Informationsveranstaltungen, Webinaren etc.
  • Zusammenarbeit mit Verbandsgremien, z.B. Fachausschüssen und Fachgruppen
  • Erstellung von Beiträgen für Fachzeitschriften, Rundschreiben, Presseinformationen
  • Kontakte zu staatlichen Stellen, Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes 2. juristisches Staatsexamen mit erster Führungserfahrung
  • Vertiefte Kenntnisse in den Schwerpunkten Arbeits-/ Tarifrecht sowie privates Baurecht
  • Interesse für politische Zusammenhänge gepaart mit ausgezeichneter Allgemeinbildung
  • Dienstleistungsverständnis, Kommunikationsgeschick und Beratungskompetenz
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise gepaart mit Eigeninitiative
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit mit der Kompetenz, juristische Sachverhalte in handwerksgerechte Sprache auszudrücken
  • Ausgeprägte Medienkompetenz, EDV-Kenntnisse und Offenheit für moderne IT-Systeme
  • Einfühlungsvermögen in handwerkliche Betriebsstrukturen
  • Teamfähigkeit, Sozialkompetenz sowie freundliches, sicheres Auftreten in Kontakt mit Politik, Verbandsgremien, Mitgliedsunternehmen sowie Kolleginnen und Kollegen

Wir bieten:

  • Abwechslung und Vielfalt: eine spannende, politiknahe, verantwortungsvolle und durch Ihr persönliches Enga­ge­ment zu gestaltende Aufgabe innerhalb einer Zukunftsbranche
  • Umgang mit interessanten und gesellschaftlich relevanten Themen (Energie- und Klimaschutzpolitik) auf Landes- und Bundesebene
  • Offene Kommunikation, kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien
  • Selbstständiges Arbeiten in einem kollegialen und engagierten Team
  • Bedarfsgerechte interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Moderner Arbeitsplatz in verkehrsgünstiger Lage (inkl. Jobticket) mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeiten zu mobilem Arbeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Sollten Sie sich von den abwechslungsreichen Aufgabenstellungen angesprochen fühlen und gern in einem kleinen inno­va­ti­ven Team arbeiten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstel­lungen, Ihres gewünschten Arbeitsumfangs (Teilzeit ab 25 Stunden) sowie Ihres möglichen Eintrittstermins an: