Denkst du auch so?

Du erkennst Datenflüsse und Pakete, wo andere eine Rushhour sehen – und weißt genau, was du daraus machst: Du über­trägst deine Analyse gekonnt in die digitale Welt – und sorgst so für eine passgenaue Informationsar­chitektur.

Denkst du auch, dass es an der Zeit ist, die Polizei in Bund und Ländern in die digitale Zukunft zu führen? Zusammen mit unseren Datenbankarchitekten konzipierst du komplexe Datenbanksysteme, damit die unterschiedlichen Systeme und Verfahren vernetzt werden und somit eine effizientere Polizeiarbeit gewährleistet werden kann.

Leiste deinen Beitrag zur Digitalisierung der inneren Sicherheit und werde Teil vom #TeamMaterna als Datenbankent­wick­ler an einem unserer deutschlandweiten Standorte oder im Home Office.

 

Datenbankentwickler (m/w/d)

Berlin, Dortmund, München, Frankfurt am Main, Erlangen, Hamburg, Dresden, Hannover, Köln, Stuttgart

Als Datenbankentwickler bei Materna

  • ermittelst und analysierst du die Anforderungen unserer Kunden.
  • bewertest du bestehende Datenbanksysteme und iden­tifi­zierst Optimierungspotentiale.
  • konzipierst du komplexe Datenbanksysteme und be­glei­test die Umsetzung.
  • erstellst du Datenmigrationskonzepte.

Das bringst du mit

  • Ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Mathematik o.Ä.
  • Umfangreiche Erfahrung in der Datenbankentwicklung und großer Datenmigrationen im Zuge eines Systemwechsels
  • Einschlägige Technologiekenntnisse von einem der folgenden Datenbankmanagementsystemen mit entsprechenden Zertifikaten: Oracle, MS SQL, SAP- oder Opensource DBMS
  • Projekterfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • Projektmanagement-Zertifikate im , wie z. B. V-Modell XT, PMI, PRINCE2, SAFe, SCRUM sowie Zertifizierungen zu IT-Sicherheit, wie z.B. ISO 27001 und BSI-Grundschutz wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Das erwartet dich bei uns

Bei Materna arbeitest du inmitten von Profis. Du kannst deine Potenziale in einer freundlichen und offenen Team-Atmosphäre voll entfalten und mit uns zum Kenner und Könner werden. Autonomes Arbeiten mit viel Eigen­ver­antwortung sowie die hohe Kollegialität und gute Zusam­menarbeit prägen das Miteinander bei Materna. Doch Materna ist nicht nur IT-Dienstleister, sondern auch ein moderner Arbeitgeber, der viel für seine Mitarbeiter:innen tut:
 

  • Bei uns kannst du etwas bewegen und deutsche Ver­waltungen in die digitale Zukunft führen. Steuere Pro­jekte mit einer hohen gesellschaftlichen Relevanz.
  • Das Materna Laufbahnmodell hält deine Karriere in Schwung. Deine Leistungen und Fähigkeiten bringen dich weiter. Das ist sicher.
  • Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungs­pro­gramm bleibst du Profi in deinem Fachgebiet und ent­wickelst deine Business-Skills.
  • Wissensaustausch: Brown Bag Sessions, Developer Summit, Freitagsrunden für Architekten und viele wei­teren Events sorgen für einen Materna-weiten Wissens­austausch.
  • Gestalte Themen unserer Zeit. Big Data und Cloud Computing. Machine Learning, Virtual Reality. IoT, Chatbots oder Blockchain. Du bist dabei!
  • Etablierter Onboarding-Prozess: Unser Paten-Kon­zept stellt deine schnelle und zuver­lässige Einar­beitung sicher.
  • Flexible Arbeitszeiten inkl. mobiles Arbeiten. Du entscheidest über Arbeitszeit und Arbeitsort.
  • Und das ist für uns selbstverständlich: Arbeitgeber­zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, vermö­gens­wirksame Leistungen, Heiratsbeihilfe, Geburtsbeihilfe, Kindergartenzuschuss, JobRad und ÖPNV-Zuschuss.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt:

Materna Information & Communications SE

 

 

Yiting Li, HR-Managerin
Telefon: +49 (231) 5599 8213
E-Mail: yiting.li@materna.de

ap-alten-julie.jpg