Cyber Security betrifft uns alle: Gründe dafür sind Kunden- und Compliance-Anforderungen, die Auslagerung der IT in die Cloud, gesetzliche Vorgaben oder auch ein starker Wettbewerbsdruck. Darüber hinaus stellen Beschäftigte die größte Ge­fahr für Organisationen aller Branchen dar. Social Engineering-Attacken gefährden Organisationen mehr denn je, ins­be­son­dere wenn mit Daten gearbeitet wird. Hier kommt Materna ins Spiel!


Materna ist ein Familienunternehmen mit weltweit mehr als 2.600 Mitarbeitern, das seit 40 Jahren IT-Projekte für Unter­neh­men und Behörden realisiert. Mit unserem Cyber Defence Center stellen wir die IT-Sicherheit unserer Kunden sicher und sind für die Planung, Erstellung und Umsetzung von ganzheitlichen Cyber Security-Maßnahmen verantwortlich. Dabei spielen besonders die rechtzeitige Ermittlung, Analyse und Nachverfolgung möglicher Sicherheitsrisiken eine wichtige Rolle, welchen mit einem guten Incident Management optimal begegnet werden muss.


Setze mit uns neue Standards für eine hohe IT-Sicherheit und ermittle gemeinsam mit uns Sicherheitsrisiken, um unsere Kunden optimal zu schützen. Bewirb dich deutschlandweit als

 

Cyber Security Analyst IT Forensik / Incident Response (m/w/d)

und werde Teil unseres Teams!

#JoinMaterna #BePartOfTheStory #TeamMaterna

Als Cyber Security Analyst bei Materna

  • analysierst und untersuchst du im Cyber Defence Cen­ter Situationen, die mögliche Gründe für Alar­mierungen darstellen und managst im Bereich Incident Response die Reaktion auf diese.
  • führst du Untersuchungen fort, berätst Kunden und gibst den Level 1 und Level 2 Security-Analysten fachliche Anweisungen.
  • führst du forensische Analysen durch. Dabei verant­wor­test du als IT-Forensiker:
    • die forensische Sicherstellung und Aufbewahrung zur Wahrung der Gerichtsverwertbarkeit.
    • die forensisch abgesicherte Untersuchung von Artefakten und Evidenzen mit Abschlussbericht und vollständiger Dokumentation.
    • das Management von Vorfällen („Incidents“) hinsichtlich technischer und organisatorischer Aspekte einschl. containment, eradication und recovery.
    • die Durchführung des First Response Prozesses vor Ort.
    • die Wahrung der Verhältnismäßigkeit bei Daten- / System-/ Device-sicherstellungen durch Reduktion auf fallrelevante Daten.
  • erstellst du aktualisierte Fortschrittberichte anhand des Workflow- und Ticketing-Tools.
  • hast du die Befugnis, Fälle zu eskalieren, wenn ein Vor­fall auf deiner Ebene nicht gelöst werden kann und führst als Level 3 Analyst Threat Hunting durch.
  • entwickelst du unser Securtiy Operations Center (SOC) weiter, lieferst Leistungskennzahlen und teilt deine Er­fah­rungen und dein Wissen mit dem Team.

Das bringst du mit

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwer­punkt IT/Ingenieurwesen/Informatik o. ä. sowie mehrjährige Berufserfahrung
  • Umfangreiche Kenntnisse mit Cyber-Abwehrprodukten, IT-Systemen und Netzwerkkomponenten
  • Weitreichende Erfahrung im CERT-Umfeld und der IT-Forensik sowie im Bereich der Penetrations- und Schwachstellentests
  • Nachweisbare Erfahrung im Incident Management und der Erstellung von Incident Response Plans
  • Grundlegendes Wissen über VA-Scanner, IDS, IPS, NSM, LMS, SIEM, Malware Analyse Systeme, Trouble Ticket Systeme
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

Das erwartet dich bei Materna

  • Bei uns kannst du etwas bewegen und deutsche Ver­waltungen und Unternehmen in die digitale Zukunft füh­en. Steuere Projekte mit einer hohen gesellschaftlichen Relevanz.
  • Das Materna Laufbahnmodell hält deine Karriere in Schwung. Deine Leistungen und Fähigkeiten bringen dich weiter. Das ist sicher.
  • Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungspro­gramm bleibst du Profi in deinem Fachgebiet und ent­wickelst deine Business-Skills.
  • Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entschei­dungswege.
  • Gestalte Themen unserer Zeit. Big Data und Cloud Computing. Machine Learning, Virtual Reality. IoT, Chatbots oder Blockchain. Du bist dabei!
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten.
  • Du findest auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur.
  • Und das ist für uns selbstverständlich: Arbeitgeber­zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heirats­bei­hilfe, Geburtsbeihilfe, Zuschuss zum Krankengeld, Kindergartenzuschuss.

 

Kontakt

Du hast Fragen oder bist an detaillierten Informationen interes­siert? Dann lass uns gerne unverbindlich telefonieren. Oder du bewirbst dich direkt bei uns: Über unser System oder per E-Mail unter den folgenden Kontaktdaten.

 

Materna Information & Communications SE
Thomas Kilian, HR-Manager Recruiting
0231 / 5599 8331
thomas.kilian@materna.de

ap-thomas-kilian.jpg