Entwicklungs- und Gestaltungsperspektive Innere Medizin in Berlin

Bei unserer Mandantin handelt es sich um eine traditionsreiche und in namhafter diakonischer Trägerschaft stehende Klinik der Schwerpunktversorgung mit rund 780 Betten. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité werden in 15 Fachabteilungen, sieben hochspezialisierten Zentren und sieben Tageskliniken jährlich etwa 53.000 Menschen stationär, teilstationär und ambulant versorgt. Mehr als 1.400 kompetente Mitarbeitende setzen sich für eine ganzheitliche und auf christlichen Werten beruhende Betreuung auf höchstem Niveau ein. Innovative Konzepte einer zukunftsweisenden Inneren Medizin bilden die Grundlage für die weiteren Ziele der baulich und medizintechnisch exzellent ausgestatteten Klinik. Im Zuge einer Nachfolge und personellen Neuausrichtung suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine fachlich überzeugende und dynamische ärztliche Persönlichkeit als

 

Oberarzt (w/m/d) Gastroenterologie

In dieser Position sind Sie direkt dem Chefarzt unterstellt und entwickeln sich fachlich sowie per­sönlich in einer langjährig etablierten und aner­kannten Klinik für Gastro­enterologie weiter, die sehr erfolgreich im Kollegialsystem mit der Inneren Medizin I und dem Viszeralmedizinischen Zentrum ihre Pati­enten versorgt. Der Schwerpunkt der Klinik liegt in den Bereichen allgemeine Innere Medizin, Gastro­enterologie, Hepatologie und gastrointestinale Onkologie. Es werden die gesamte Breite der gastro­entero­logischen Funktionsdiagnostik sowie die kom­plette diagnostische und therapeutische Endos­kopie- und Ultra­schall­verfahren inkl. ERCP, Endoso­nografie, Kontrast­mittelsonografie mit über­wiegend inter­ventio­­nellem Anteil durchgeführt. Im Ver­sor­gungs­schwer­punkt der gastro­enterologischen Onko­logie werden die Pati­enten in enger Kooperation mit den Viszeral­chirurgen sowie niederge­lassenen On­kolo­gen sicher und kompetent versorgt.

Wir suchen einen breit ausgebildeten und ges­tandenen Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin mit der Zusatz­weiterbildung Gastroenterologie und klini­scher­ Erfahrung in der diagnostischen sowie thera­peutischen Endoskopie und Sonografie. Sie neh­men am gastro­enterologischen Hintergrunddienst inklusive der Endoskopienot­fall­bereitschaft teil. Gewünscht ist ein ehrgeiziger Bewerber (w/m/d), der sich aus­drücklich in die Leitende Ober­arztposition entwickeln kann und sich bei der Gestaltung und Erweiterung des klinischen Angebotes durch eigene Schwer­punkt­bildungen auszeichnen möchte. Sie schät­zen dabei die inter­disziplinäre Zusammenarbeit, sind verant­wortungs­­bewusst, kommunikativ sowie teamfähig und tragen die christlichen Wert­vorstellungen des Kran­ken­hauses mit. Wenn Sie sich fachlich und hierarchisch in Ihrer Karriere weiter­entwickeln möchten, dann kommen wir gern ins Gespräch.

Für weitere mündliche Vorabinformationen stehen Ihnen die Berater Christian Strauß und Anika Ptaschinski unter der Rufnummer 04161 - 51 98 10 gern zur Ver­fügung. Ihre vollständigen und quali­fizierten Bewer­bungs­unterlagen senden Sie bitte an die unten genannte E-Mail-Adresse mit Angabe der Kennziffer 21 016 an die Tadewald Personal­beratung GmbH, Am Markt 1, 21614 Buxtehude. Die absolute Diskretion Ihrer Interessen­sbekundung und Bewerbung sichern wir Ihnen zu. Es gelten unsere Datenschutz­bestim­mungen.

 

personalberatung@tadewald.de
www.tadewald.de