Grundsatzplaner (m/w/d) Strom

 

DURCHSTARTEN

Sie möchten für einen attraktiven Arbeitgeber tätig sein, der großen Wert auf Nachhaltigkeit legt, in der Region Arbeitsplätze schafft und Ihnen eine interessante Stelle mit Zukunftsperspektive bietet?

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Verantwortung der Grundsatzplanung im Fokus der Anreizregulierung und der aktuellen Energiewende
  • Projektmanagement „Zielnetzplanung Mittel- und Niederspannung“
  • Planung komplexer Maßnahmen im Mittel- und Niederspannungsnetz sowie spartenübergreifende Koordinierung
  • Projektierung, Budgetplanung, Berechnung (NEPLAN) und Bewertung der vorhandenen Versorgungsstruktur
  • Konzepterstellung von Netzplanungsmaßnahmen unter Abwägung der Wirtschaftlichkeit verschiedener Varianten
  • Bearbeitung von Versorgungsanfragen (EEG- Anlagen) mit Blick auf die vorhandenen Netzstrukturen
  • Kostenermittlung von Stromnetzmaßnahmen und Erstellung von Ausführungsplänen und Kalkulationsunterlagen
  • Koordination der Stromnetzmaßnahmen mit der Stadt Bonn, öffentliche Behörden, anderen Versorgungsträgern und Ingenieurbüros

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (Master) im Bereich der Elektrotechnik
  • Erfahrung in der Planung von Energieversorgungsnetzen
  • Für das Technische Sicherheitsmanagement (TSM) belastbare und vertiefende Kenntnisse der Technischen Regelwerke und der gesetzlichen Vorschriften
  • Hohes persönliches Engagement, Flexibilität und Lernbereitschaft
  • Selbständige, zielorientierte Arbeitsweise sowie unternehmerisches Denken und Handeln
  • Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke sowie ein souveränes Auftreten
  • Sicherer Umgang mit den Microsoft Office Programmen sowie ein Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten

  • Zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben und spannenden Arbeitsinhalten
  • Attraktive Vergütungsstruktur mit guten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Tarifliche Zusatzleistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheits- und Sportangebote
  • Ihre fachliche wie persönliche Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten

 

Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sind die Aufgaben Ihnen bereits ganz oder teilweise vertraut? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer IE 20/13/22 und Ihrer Gehaltsvorstellungen über unser Online-Formular. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.