Elektrotechnik – Maschinenbau – Versorgungs­technik (m/w/d) Bachelor / Dipl.-Ing. (FH) im technischen Vorbereitungsdienst (TOIA)

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Job-ID:

J000004206

Startdatum:

01.04.2022

Art der Anstellung:

Vollzeit/Teilzeit
(befristet für 15 Monate)

Bezahlung:

Anwärtergrundbetrag + Anwärter­sonderzuschlag

Bewerbungsfrist:

28.10.2021

Wir über uns

Digitalisierung, Umweltbewusstsein, Schutz der Bürgerinnen und Bürger: Das sind bei uns keine leeren Worte. Wir legen großen Wert darauf, dass Hamburgs öffentliche Gebäude, wie z. B. Universitäten, Krankenhäuser, Schulen, aber auch Industriebetriebe, Wohn- und Verwaltungskomplexe energieeffizient geplant und modernisiert werden.

Ihre Chance, diese besondere Metropole aktiv mitzugestalten und den neuesten Stand der Technik in das öffentliche Leben Hamburgs zu bringen? Der technische Vorbereitungsdienst (vergleichbar mit einem Traineeprogramm).

Auf Sie warten anspruchsvolle und komplexe Aufgaben in einer Millionenstadt. Sie wenden das im Studium gelernte Wissen praktisch an und erleben die größeren Zusammenhänge Ihres späteren Arbeitsumfeldes. So steigen Sie beispielsweise vertieft in die Planung und das Management der Gebäudetechnik-Realisierung ein. Moderne Stadt geht nur zusammen – werden Sie Teil unseres engagierten Teams!

Hier finden Sie weitere Informationen zur Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, zum Laufbahnzweig Maschinen- und Elektrotechnik sowie zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • In einer Kombination aus praktischer Mitarbeit, Seminaren und ressortübergreifenden Einblicken lernen Sie die Aufgaben der Stadt Hamburg – schwerpunktmäßig die technische Verwaltung – kennen. 
  • Sie arbeiten in den Praxiseinsätzen aktiv an unterschiedlichen Projekten mit, schwerpunktmäßig in der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA). Dabei erhalten Sie Einblicke ins Planen, Errichten und Managen von technischen Anlagen.
  • Je nach Neigungen und Fähigkeiten entwickeln Sie sich in den einzelnen Ausbildungsabschnitten individuell weiter.
  • Am Ende Ihres 15-monatigen Vorbereitungsdienstes absolvieren Sie eine bundesweit anerkannte Laufbahnprüfung. Diese ermöglicht Ihnen die Übernahme in ein unbefristetes Beamtenverhältnis, in dem Sie verantwortungsvolle Tätigkeiten übernehmen können.

Ihr Profil

Erforderlich

Vorteilhaft

Unser Angebot

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen