color block header

Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.000 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig.

aaw2.jpg
Bei uns geh'n die besten Kapitäne an Land! Als Teil der Stiftung bieten wir Dienstleistungen für Menschen mit Assistenzbedarf und suchen laufend motivationsstarke Führungskräfte. Lust auf neue Heraus­forderungen und eine Karriere mit Herz & Verstand? Dann Leinen los und gleich bewerben!

Die alsterdorf assistenz west sucht als Assistenzteamleitung für unsere Dienstleistungen in der Hausgemeinschaft Paul-Stritter-Weg 12 am Alsterdorfer Markt eine*n

Dipl. Sozialpädagog *in (m/w/d) oder mit vergleichbarer Qualifikation

Ihr Arbeitsplatz

In unserem Wohn- und Assistenzangebot leben derzeit 26 Menschen. Wir unterstützen Menschen mit komplexen Unterstützungsbedarfen auf Grundlage einer ressourcenorientierten Assistenzplanung. Das Team besteht aus aktuell 12 festen Mitarbeiter*innen, die von Ihnen geführt werden. Ziel dieser Position ist die Führung des Angebotes im Sinne der strategischen Zielsetzungen der alsterdorf assistenz west.

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung einer fachlich hochwertigen und am Willen der Assistenznehmer*innen orientierten Assistenz
  • Sicherung der ressourcenorientierten Assistenzplanung
  • Weiterarbeit und Entwicklung des Angebots
  • Führung des Mitarbeiter*innen-Teams
  • Steuerung, Begleitung und Umsetzung von Qualitätsentwicklungs- und -sicherungs-Maßnahmen
  • Erfolgreiche wirtschaftliche Steuerung
  • Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Leitungen in der Region
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Leistungsangebote im Bereich Barmbek/Alsterdorf

Sie bringen mit

  • Eine qualifizierte Berufsausbildung als Sozialpädagog*in oder eine vergleichbare Qualifikation und entsprechende Berufserfahrung
  • Eine eindeutige Positionierung in Richtung Empowerment und Inklusion
  • Es ist Ihnen ein zentrales Anliegen, dass Menschen mit Assistenzbedarf ein selbstbestimmtes Leben führen und an der Gesellschaft teilhaben
  • Hohe Eigenverantwortung, Entscheidungsfähigkeit und ein kooperativer, zielorientierter Führungsstil zählen zu Ihren Stärken
  • Sie verfügen über hervorragende kommunikative Fähigkeiten
  • Sie haben Lust und Freude daran, mit einem engagierten und sympathischen Team zusammen zu arbeiten

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielgestaltiges, anspruchsvolles und interessantes Arbeitsfeld in einem engagierten Team
  • Ein gutes und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima in einem innovativen Unternehmen
  • Ein innovatives Unternehmen, das seine Dienstleistungen stetig weiterentwickelt
  • Regelmäßige Dienst- und Reflexionsgespräche sowie Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vielfache Möglichkeiten, sich stetig weiterzuentwickeln und sich aktiv an Veränderungsprozessen zu beteiligen
  • Flexible Arbeitszeiten und kooperative Führung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Arbeitsbeginn: ab 01.02.2022 oder später

Befristung: Unbefristet

Arbeitszeit: Vollzeit

Sonstiges:
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt