Für die Erweiterung unseres Teams suchen wir zeitnah

 

Psychologische Psychotherapeuten (m/w/d) oder Psychologen (Dipl.- oder M. Sc. Abschluss) in fortgeschrittener Ausbildung (m/w/d)

 

Die Klinik am Waldschlößchen behandelt das gesamte Spektrum psychischer Traumafolgestörungen (z.B. nach sexueller und/oder körperlicher Gewalt; berufsbedingten Traumatisierungen u.a.). Die Behandlung baut auf intensiver spezifischer Einzeltherapie auf. Mit derzeit 78 Behandlungsplätzen liegt unsere Klinik im Herzen der Elbmetropole Dresden, jedoch geschützt im historischen Teil des Waldschlößchenareals.

 

Ihre Aufgaben sind

  • die Unterstützung traumatisierter Menschen als verantwortliche/r Bezugstherapeut/in durch Einzelpsychotherapie, verschiedene psychoedukative, themenzentrierte und Fertigkeiten bezogene Gruppenangebote
  • Traumaspezifische Diagnostik und Interventionsplanung/-durchführung
  • laufende spezifische Fort- und Weiterbildungen
  • Weiterentwicklung der traumaspezifischen Behandlungskonzepte

Sie passen am besten zu uns wenn Sie

  • Approbierte/r Psychologische/r Psychotherapeut/in sind oder sich in fortgeschrittener Psychotherapieausbildung befinden
  • über fundierte Kenntnisse im Bereich der speziellen Psychotraumatherapie/DBT verfügen oder diese erwerben wollen (Weiterbildungen und/oder längere klinische Erfahrung mit traumatisierten Patienten/innen)
  • eine ausgesprochen hohe Motivation für die psychotherapeutische Unterstützung traumatisierter Menschen entwickelt haben
  • sich fachlich und persönlich weiterentwickeln möchten sowie offen für Neues und lernfähig sind
  • Teamfähigkeit und Eigenverantwortlichkeit mitbringen

Es erwartet Sie

  • eine vielseitige und anspruchsvolle Herausforderung bei der Umsetzung des psychotraumatherapeutischen Behandlungskonzeptes
  • umfassende fachliche Unterstützung für Ihre therapeutische Arbeit (solide Einarbeitung, ständige interne und externe Fachsupervision, ständige interne und externe Weiterbildungen)
  • ein kompetentes Team, geprägt von gegenseitigem Respekt, Teamgeist und menschlicher Wärme
  • finanzielle und inhaltliche Fortbildungsförderung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vielfältige Kooperationen im wissenschaftlichen und sozialen Bereich

 


 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

 

Klinik am Waldschlößchen
Tanja Eichelmann (Personalverwaltung)
Sudhausweg 6 in 01099 Dresden
Tel. 03 51 / 65 8 777 0
t.eichelmann@klinik-waldschloesschen.de
www.klinik-waldschloesschen.de
 

  Bewerben