color block header

Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.000 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig.

„Inklusiv, kommunikativ, transparent und wertschätzend – das ist die tohus gGmbH.“
tohus ist eine gemeinnützige GmbH im Verbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Wir erbringen und organisieren im Kreis Stormarn bei Hamburg personenzentrierte und inklusive Teilhabeleistungen für Klienten mit psychischen und Suchterkrankungen sowie Lerneinschränkungen

Für die Mitarbeit in unserem teilstationären Team BAF (Beschäftigung-Arbeit-Fördern) im Kreis Stormarn suchen wir

Sozialpsychiatrische Fachkräfte (m/w/d)

Ihr Arbeitsplatz

Wir fördern und begleiten Menschen mit psychischen Erkrankungen und Suchtmittelabhängigkeit im Rahmen unserer teilstationären tagesstrukturierenden Maßnahmen. Unsere Teilhabeleistungen erbringen wir in Gruppenarbeit und sozialräumlich orientiert.

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung und Durchführung von Gruppenangeboten in den Bereichen Arbeit und Beschäftigung
  • Aktivitäten im Sozialraum finden, initiieren und gestalten
  • Angebote zur Festigung einer Tagesstruktur planen und durchführen
  • Organisation und Durchführung von alltagsbegleitenden Angeboten in den Bereichen Sport, Naturerlebnis und Freizeitpädagogik
  • Aufbau und Pflege von Netzwerken

Sie bringen mit

  • Eine Ausbildung als Ergotherapeut*in, Heilerziehungpfleger*in, Erzieher*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Eine eindeutige Positionierung in Richtung Inklusion und Empowerment sowie einen sozialraumorientierten Arbeitsansatz
  • Begeisterungsfähigkeit und Kreativität
  • Freude an Kommunikation und Beziehungsgestaltung
  • Lust am Entdecken und Gestalten
  • Spaß an Erlebnissen im Outdoorbereich und sportlicher Aktivität
  • Selbständiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Einbindung in ein motiviertes und engagiertes Team
  • Eine gute und umfassende Einarbeitung
  • Fort- und Weiterbildung sowie Supervision als Teil unseres Selbstverständnisses
  • Ein tarifliches Entgelt mit Sonderzahlungen und betrieblicher Altersversorgung
  • Einen ausgewiesenen Mitarbeiter*innen orientierten Arbeitgeber (zertifiziert durch Great Place to Work 2019)

Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Arbeitsbeginn:  Ab sofort

Befristung: Unbefristet

Arbeitszeit: 30 Std./Woche bis Vollzeit

Sonstiges:
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bewerbungsschluss ist der 24.10.2021